Wasser- und Bodenverbände Otterndorf

Aufgabe der Schöpfwerke

Die Schwierigkeit bei der Abführung des Wassers in den Niederungen – beispielsweise im Küstengebiet- sind naturbedingt. Die Gelände liegen bis zu 2m unter dem mittleren Tidehochwasser. Die Entfernung zum Hauptvorfluter (hier z.B. Elbe) sind weit und die Gefälle gering. Man hat daher für diese Niederungsgebiete Schöpfwerke gebaut, die das Wasser in die Haupt- oder Vorfluter der jeweils nächsten Höhenstufe pumpen.
Ein Wasser- und Bodenverband unterscheidet verschiedene Arten von Schöpfwerken, je nachdem,
welche Aufgabe es zu erfüllen hat.


Geschäftsstelle

Wasser- und Bodenverbände Otterndorf
Raiffeisenstraße 10
21762 Otterndorf

Tel.: +49 4751 - 9235-0
Fax: +49 4751 - 9235-40
info@wasser-otterndorf.de

Unsere Servicezeiten

Mo - Do   08:00 - 16:00 Uhr
Fr 08:00 - 12:00 Uhr
Impressum       |       Datenschutz       |       Kontakt       |             |      Zur mobilen Ansicht