Wasser- und Bodenverbände Otterndorf

Informationen zur Beitragshebung

Mitglieder des Hadelner Deich- und Gewässerverbandes der Beitragsabteilung I sind alle im Schutz seiner Deiche liegenden Landeigentümer auf den Flächen, die unter NN +6,00 m liegen.

Die Verbandsbeiträge dienen zur Erhaltung der Verbandsanlagen und des Deiches. Erhöhungen und besondere Maßnahmen am Hochwasserschutzwerk werden aus Landes- und Bundesmitteln finanziert.

Das Verbandsgebiet des Hadelner Deich- und Gewässerverbandes der Beitragsabteilung I ist durch Verordnungen festgesetzt. Dieses Gebiet wurde durch drei Verordnungen der Bezirksregierung Lüneburg in den Jahren 1995/96 von der bisherigen 3,50 m NN-Höhenlinie auf die 6,00 m NN-Höhenlinie ausgeweitet. Diese Höhenlinie errechnet sich aus den Sturmflutwasserschäden in der Elbe (bislang höchster Wasserstand 1976 => 5,48 m NN).

Der Bescheid über Deich- und Entwässerungsbeiträge geht den Grundstückseigentümern einmal im Jahr zu. Nachfolgend erhalten Sie einige Informationen zu diesem Bescheid:

Hinweise zum Entwässerungsbescheid

Laden Sie sich hier einen Musterbescheid mit Erklärungen der einzelnen Eintragungen herunter.

 

Der Musterbescheid steht in Kürze zum Herunterladen zur Verfügung.

Geschäftsstelle

Wasser- und Bodenverbände Otterndorf
Raiffeisenstraße 10
21762 Otterndorf

Tel.: +49 4751 - 9235-0
Fax: +49 4751 - 9235-40
info@wasser-otterndorf.de

Unsere Servicezeiten

Mo - Do   08:00 - 16:00 Uhr
Fr 08:00 - 12:00 Uhr
Impressum       |       Datenschutz       |       Kontakt       |             |      Zur mobilen Ansicht