Sie sind hier:

Wasserwerke

Aufgaben

Förderung und Verteilung

Grundwasserschutz

Informationen zu Ihrer Trinkwasserabrechung

Beiträge und Gebühren

Gartenwasserzähler

Analysewerte

Wasser ist Leben!

Störungsdienst

75 Jahre im Dienst der Wasserversorgung

Verbandsrecht

KOWAS

Service

Allgemein:

Startseite

Hauptschöpfwerk

Geschäftsstelle

UHV - Außenstelle Bederkesa

Wasserwerk

Auftragsvergaben

Klärwerk

So finden Sie uns

Störungsdienste

Links

Impressum

Wasserförderung

Der Wasserversorgungsverband Land Hadeln fördert Grundwasser aus insgesamt 12 Förderbrunnen. Ein Brunnen geht ca. 70 m in die Tiefe. Jährlich werden in beiden Wasserwerken rd. 2.400.000 m³ Grundwasser gefördert.

Förderbrunnen  Förderbrunnen mit geöffnetem Deckel. 


Durchschnittliche Fördermengen pro Tag:
Wanna 4.200 m³, Altenwalde 1.700 ³

Der durchschnittliche Jahresverbrauch einer Person beträgt ca. 50 m³.

Gesamtwasserförderung Wanna und Altenwalde


Verteilung

Das Verbandsgebiet des Wasserversorgungsverbandes Land Hadeln ist 26.083 ha groß und verfügt über zwei Wasserwerke: Wanna und Altenwalde.

Von dort aus werden über 10.000 Haushalte mit Trinkwasser versorgt. Die "Anlieferung" des Wassers an die Endverbraucher erfolgt mit einem Druck von 4 bar.