Sie sind hier:

Wasserwerke

Aufgaben

Förderung und Verteilung

Grundwasserschutz

Informationen zu Ihrer Trinkwasserabrechung

Beiträge und Gebühren

Gartenwasserzähler

Analysewerte

Wasser ist Leben!

Störungsdienst

75 Jahre im Dienst der Wasserversorgung

Verbandsrecht

KOWAS

Service

Allgemein:

Startseite

Hauptschöpfwerk

Geschäftsstelle

UHV - Außenstelle Bederkesa

Wasserwerk

Auftragsvergaben

Klärwerk

So finden Sie uns

Störungsdienste

Links

Impressum

WVV feierte seinen 75. Geburtstag

Mit einem Festakt am Freitag, den 26. August 2011 und einem Tag der offenen Tür am Samstag, den 27. August 2011 feierte der Wasserversorgungsverband Land Hadeln mit einem Jahr Verspätung seinen 75. Geburtstag.

Gut gelaunt begrüßten Verbandsvorsteher Eugen Böhm und Geschäftsführer Torsten Heitsch bei strahlendem Sonnenschein am Freitag Vormittag die Gäste. Zu den geladenen Gästen zählten u. a. Staatssekretär Dr. Stefan Birkner vom Nds. Ministerium für Umwelt und Klimaschutz, Landrat Kai-Uwe Bielefeld vom Landkreis Cuxhaven, Geschäftsführer Godehard Hennies vom Wasserverbandstag e.V. Hannover, Geschäftsführer Dr.-Ing. Torsten Birkholz vom DVGW sowie Verbandsvorsteher des WV Wingst Titus Nesper als Vertreter der KOWAS.

Musikalisch begleitet wurde die Feier durch die Irish-Folk-Formation. Die vier jungen Männer des Gymnasiums Otterndorf spielten beschwingte irische Weisen und brachten so Abwechslung in die feierliche Veranstaltung.

Nach Abschluss aller Ansprachen stärkten sich die Gäste an einem kalt/warmen Büfett und nutzten im Anschluss daran die Gelegenheit die Geräte- und Plakatausstellung auf dem Festgelände in Augenschein zu nehmen. Zusätzlich wurden auch das Wasserwerk sowie die neue Reinwasserbehälterhalle durch Führungen präsentiert.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


Tag der offenen Tür

Am Samstag, den 27. August 2011 bot der Tag der offenen Tür im Wasserwerk Wanna Gelegenheit für einen Blick hinter die Kulissen. Die zahlreichen Besucher konnten sich ein Bild davon machen, wo das Wasser eigentlich herkommt, das sie tagtäglich frisch ins Haus geliefert bekommen. Es wurden Wasserwerks- und auch Klärwerksführungen angeboten und es gab zusätzlich ein abwechslungsreiches Programm zur Unterhaltung. Die Kinder hatten die Möglichkeit mit einem echten Minibagger im Sand zu buddeln, sich auf der Hüpfburg auszutoben oder bei den Wasserspielen der freiwilligen Feuerwehr Neuenkirchen ihr Können zu zeigen. Zusätzlich gab es ein Glücksrad, an dem jeder drehen durfte, was unseren Gästen offensichtlich großen Spaß bereitete.

Akustisch begleitet wurde das Fest durch einen ehemaligen Mitarbeiter, der unermüdlich die verschiedenen Termine zu den Werksführungen durchgab, auf die Kinderattraktionen hinwies und für die musikalische Untermalung auf dem Festgelände sorgte. Selbstverständlich gab es auch Verpflegung für die Gäste. Sowohl beim Kuchentresen im Festzelt als auch beim Grillstand fanden sich zahlreiche Abnehmer für das kulinarische Angebot. Es gab leckere Torten sowie Bratwurst und Steaks frisch vom Grill. Für Getränke, egal ob heiß oder kalt, wurde ebenfalls ausreichend gesorgt.

Wir senden ein herzliches *DANKESCHÖN* an alle Gäste, die unser Fest zu einer solch gelungenen und runden Veranstaltung machten und so ihr Interesse an der Trinkwasserversorgung gezeigt haben.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.