Sie sind hier:

Die Aufgabe des Deichverbandes

Was versteht man unter Deichunterhaltung?

Vom Bau eines Deiches mit Sandkern

Hunde am Deich

Informationen zur Beitragshebung

Geschichtliches zum Deich

Deicherlebnispfad

Sturmflut 1962

Sturmflutkalender

Sturmflutbilder

Schutz vorm blanken Hans

75 Jahre im Dienst zum Schutz der Bevölkerung

Verbandsrecht

Allgemein:

Startseite

Hauptschöpfwerk

Geschäftsstelle

UHV - Außenstelle Bederkesa

Wasserwerk

Auftragsvergaben

Klärwerk

So finden Sie uns

Störungsdienste

Links

Impressum

Verbände feiern gemeinsam ihren 75. Geburtstag


Am 16. und 17. Juli 2010 feierten der Hadelner Deich- und Uferbauverband, der Medemverband und der Wasser- und Landschaftspflegeverband Bederkesa auf dem Betriebsgelände der Wasser- und Bodenverbände in Otterndorf ihren 75. Geburtstag.

Am 16. Juli 2010 begrüßte der Geschäftsführer der Verbände Torsten Heitsch die Gäste, die zum Festakt geladen waren und es sich trotz extremer Temperaturen nicht nehmen ließen an den Feierlichkeiten teilzunehmen. Unter ihnen waren die Landtagsabgeordneten Daniela Behrens und Hans-Jürgen Klein sowie Ministerialrat Kay Nitsche vom Niedersächsischen Ministerium für Umwelt und Klimaschutz. Weiterhin waren Herbert Peters als stellvertretender Landrat, die Samtgemeindebürgermeister Harald Zahrte (Hadeln), Maik Schwanemann (Sietland), Sven Wojzischke (Bad Bederkesa), Werner Otten (Börde Lamstedt), Thorsten Krüger (Gemeinde Langen) sowie der Geschäftsführer des Wasserverbandstages Hannover, Godehard Hennies, anwesend.

In ihren Ansprachen gingen Schultheiß Günter Hahl vom Hadelner Deich- und Uferbauverband, Verbandsvorsteher Ernst Kopf vom Medemverband und Verbandsvorsteher Peter Glandorf vom Wasser- und Landschaftspflegeverband Bederkesa ausführlich auf die Geschichte und die Gegenwart der Jubiläumsverbände ein.

Die Feier wurde mit musikalischen Einlagen von Christine Fraisl und Vincent Nitsche umrahmt.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen hatten alle Gäste die Gelegenheit das Betriebsgelände der Wasser- und Bodenverbände zu erkunden und sämtliche Maschinen der Verbände in Augenschein zu nehmen. Außerdem gab es eine Plakatausstellung, die viele Fakten und Informationen rund um die Aufgaben der Verbände lieferte.

Fotos Festakt, 16. Juli 2010

Zurück

Mit einem Mausklick stellen Sie die kleine Abbildungen als Großbild dar.

Weiter

Zurück

Mit einem Mausklick stellen Sie kleine Abbildungen als Großbild dar.

Weiter

Zurück

Mit einem Mausklick stellen Sie kleine Abbildungen als Großbild dar.

Weiter



Am 17. Juli 2010 gab es einen Tag der offenen Tür, der allen interessierten Gästen einen Blick hinter die Kulissen der Verbandsarbeit ermöglichte. Die Mitarbeiter der Verbände haben sich sehr viel Mühe gegeben, um die Arbeiten rund um Deichsicherheit und Wasser zu demonstrieren. Zusätzlich zur ausführlichen Plakatausstellung rund um die Verbandstätigkeit konnten auch an diesem Tag alle Maschinen und Geräte des Fuhrparks besichtigt werden. Diese Ausstellung erwies sich als wahrer Besuchermagnet - wie oft bekommt man schon solche Maschinen aus nächster Nähe zu Gesicht?!

Kindern und Jugendlichen wurde die Möglichkeit gegeben mal selber in einem richtigen Bagger zu sitzen und in einem Sandhaufen zu schaufeln. Auch eine Hüpfburg und Bastel- bzw. Malaktionen standen für die Kinder bereit, während sich die Erwachsenen bei leckerem Kaffee und Kuchen sowie gekühlten Getränken erfrischten. Für die Verpflegung der Gäste war den ganzen Tag über bestens gesorgt.

Auf diesem Wege möchten wir uns bei allen Besuchern für ihr reges Interesse herzlich bedanken. Es war eine rundum gelungene Veranstaltung! *DANKE*

Fotos Tag der offenen Tür, 17. Juli 2010

Zurück

Mit einem Mausklick stellen Sie kleine Abbildungen als Großbild dar.

Weiter

Zurück

Mit einem Mausklick stellen Sie kleine Abbildungen als Großbild dar.

Weiter

Zurück

Mit einem Mausklick stellen Sie kleine Abbildungen als Großbild dar.

Weiter


Weitere Bilder von der Veranstaltung können Sie hier ansehen.