Sie sind hier:

Die Aufgabe des Deichverbandes

Was versteht man unter Deichunterhaltung?

Vom Bau eines Deiches mit Sandkern

Hunde am Deich

Informationen zur Beitragshebung

Rechtsgrundlagen

Rechtsbehelfsbelehrung

Hinweis

Geschichtliches zum Deich

Deicherlebnispfad

Sturmflut 1962

Sturmflutkalender

Sturmflutbilder

Schutz vorm blanken Hans

75 Jahre im Dienst zum Schutz der Bevölkerung

Verbandsrecht

Allgemein:

Startseite

Hauptschöpfwerk

Geschäftsstelle

UHV - Außenstelle Bederkesa

Wasserwerk

Auftragsvergaben

Klärwerk

So finden Sie uns

Störungsdienste

Links

Datenschutz

Impressum

Die Beitragspflicht entsteht am 01.01. des Veranlagungsjahres. Die Beiträge werden mit diesem Bescheid angefordert und sind innerhalb von vier Wochen nach Zugang des Bescheides fällig. Bei nicht fristgerechter Bezahlung werden Mahngebühren und Säumniszuschläge festgesetzt. Ferner sind die Kosten einer eventuellen zwangsweisen Beitreibung zu zahlen.